Fährtenhundekurs mit dem Schweizer WM Team vom 

Samstag 22. Februar 2020  ausgebucht

Sonntag 23. Februar 2020 ausgebucht


Bei Interesse melden - allenfalls wird nochmals ein Kurs organisiert. Gerne nehmen wir dich auf die Warteliste!

 
Liebe Hundesportler /innen

  • Möchtest Du wissen, wie eine Fährte richtig aufgebaut wird? 
  • Was sind technische Elemente ? 
  • Was heisst Fährten eigentlich, wonach sucht der Hund ? 
  • Verleitungsfährte: Schreckgespenst oder tolle Sache, warum geht der Hund in die Verleitung ? Verschiedenes Gelände, Witterungseinflüsse, etc ?  Ich habe ein Problem, wie mache ich weiter ? 


All diese Fragen und noch viel mehr werden an diesem Fährtenkurs der TKGS zum Thema. Als erfahrene Hundeführerinnen und Ausbilderinnen zeigen wir Euch, wie eine Fährte richtig aufgebaut wird, Probleme angegangen (Hilfestellungen) und technische Elemente, wie Bögen oder Bödeli eingebaut werden, das Verleitungskreuz trainiert werden kann, etc. Ebenso kommt der prüfungsmässige Teil zur Sprache, als Richterin wird Euch Claudia da weiterhelfen. Also eine ideale Vorbereitung für die neue Saison.

Das Kursgeld kommt vollumfänglich dem Schweizer Team der FH-Weltmeisterschaft der Fährtenhunde 2020 in Finland zu Gute. Das Essen und Getränke dem Verein, welcher uns mit der Durchführung unterstützt.

Datum: Samstag, 22.2. 2020  + Sonntag 23.2.2020 ausgebucht
Zeit: 8.30h bis ca 17.00h
Ort: SC OG Drei Seen, zwischen Bas-Vully und Müntschemier im Seeland
Kosten: Fr. 120-. inkl Mittagessen und Znüni
Leitung:  Claudia Frey, Ursi Gerhard, Team FH-WM 2020
Anmeldung: bis am 12.2.2020  mit folgenden Angaben:
Name, Adresse, Hund / Alter, Ausbildungsstand, 
meine Erwartungen an den Kurs ( evtl. Probleme)
an:
 Ursi Gerhard, Schulgasse 15, 4455 Zunzgen
 ursi.gerhard@gmx.ch oder 076 / 581 37 66           
Wir DANKEN der TKGS für ihre Unterstützung!